Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker schwarz/weiß

By | January 27, 2019
Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker schwarz/weiß

HL-L8250CDN – Drucker Farbig Laser/LED-Druck – 28 Seiten/Min.

  • Druckauflösung: Bis zu 2.400 x 600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit: Simplex: Bis zu 28 Seiten/Minute in Farbe und S/W, Duplex: Bis zu 14 Seiten/Minute (7 Blätter/Minute) in Farbe und S/W
  • Schnittstellen: 10/100BaseTX LAN-PrintServer, USB 2.0 Hi-Speed
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker schwarz/weiß, TN-321BK (Schwarz), TN-321C / M / Y, DR-321CL Trommel, Netzkabel, Installationsanleitung, Benutzerhandbuch auf CD-ROM, Druckertreiber

Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker schwarz/weiß mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 243,99

Angebotspreis:

3 thoughts on “Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker schwarz/weiß

  1. Anonymous
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Defintiv keine Empfehlung für ein Büro, 30. Oktober 2017
    Von 
    Nuesslein23 (Frankfurt)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Der Drucker hat unseren HP 2025 ersetzt und wird hier von einer Arbeitsgruppe mit 4 Personen genutzt. Bei der Produktbeschreibung wird eine Druckgeschwindigkeit vonm 30 Seiten/Minute angegeben. Das schafft er auch, allerdings nur im schwarz/weis-Seriendruck. Was verschwiegen wird ist, dass der Drucker vor jedenm Druck erst einmal eine große Denkpause macht, ehe er überhaupt anfängt irgendwas zu drucken. Dann macht er zwischen jeder Farb- und Schwarz/Weiss-Seite eine Pause. Wir haben ein Farblogo auf der ersten Seite und drucken den Rest eines Schreibens ohne Farbe. Druckt man also 5 Exemplare eine 2-seitigen Schreibens (erste Siete Farbe- zweite nicht), dann macht er eine Pause zu Beginn, druckt dan die erste Seite, macht wieder Pause, druckt die zweite Seite, dann Pause und Beginn des nächsten Exemplares wie zu Anfang. Insgesanmt macht das dann für 10 Seiten leider auch zehnmal Pause. Daraus resultiert eine Ewigkeit die nichts mit 30-Seiten / Minute gemeinsam hat.

    Ein weiterer, absolut inakzeptabler, Nachteil hat sich heute herausgestellt. Nach nur 25.000 Seiten muß die Trommel ausgetauscht werden. Diese kostet bei Amazon € 177.-. Der Drucker wird derzeit für € 299.- angeboten. Das ist ein Witz. Bei unseren HP haben hat die Trommel 100.000 Seiten und mehr gehalten. Ein Toner hält 6000 Seiten. Nach viermal Wechseln braucht neben dem Toner noch eine Trommel. Das macht den Brother leider zu einem extrem teuren Gerät.

    Nachtrag: Habe die Trommellebensdauer in der Software zurückgesetzt ohne sie tatsächlich zu tauschen, so dass der Drucker nur glaubt eine neue Trommel zu haben. Bislang druckt er weiter ohne jede Einschränkung.

  2. Anonymous
    1.0 von 5 Sternen
    Anfangs Top und doch ein Flop, 12. März 2018
    Von 
    Headhunter Mahalo

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker schwarz/weiß (Zubehör)
    Sehr schlechte Lebensdauer. Nach etwa 30.000 Seiten Farbdruck erste Mängel zu verzeichnen mit Papierfressen zerknittern und unsauberem Druckbild.
    Trommeltausch und zurücksetzen brachte zunächst einen kleinen Erfolg, aber nach nur 200 Drucken später war die Beschichtung an der Heizeinheit beschädigt. Brother Support reagiert nach zwei Jahren leider auch nicht wie versprochen mit Ersatz sonder erwartet nicht nur 120Euro für eine neu Heizeinheit (im Netz für 75-85€ erhältlich), sondern auch der Austausch mit Anfahrt möchte bezahlt werden. Austauch selber nicht sehr einfach durchzuführen. Leider nicht zu empfehlen. Vor 20.000 Drücken hätte ich noch 3Sterne mehr gegeben so leider nicht.
  3. Anonymous
    4.0 von 5 Sternen
    Die größe und das Gewicht, 4. Oktober 2017
    Von 
    Mai Joe

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker schwarz/weiß (Zubehör)
    Der Drucker ist schon derb groß und vor allem schwer, aber so stand es in der Beschreibung.

    Wir haben den nun ein paar Jahre in Gebrauch und bisher arbeitet er ohne Probleme, wobei er doch langsam anfängt etwas zu mucken, zumindest beim Blatteinziehen hörte es sich merkwürdig an und er fragte ständige nach der Änderung des Formates. (Hörte aber wieder auf)
    Womöglich liegt das am Tonerstaub, der sich zwangsweise im inneren des Druckers mit der Zeit verteilt.
    Saubermachen kann man Ihn nicht, ist aber auch wegen des Toners sicher so gewollt.

    Ich würde diesen Laserdrucker wieder Kaufen, nur mit Wlan, das ist doch besser als nur USB Kabel.

Comments are closed.