Brother MFC-J6720DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 600 x 1200 dpi, USB 2.0, Duplex) schwarz/weiß

By | June 4, 2019
Brother MFC-J6720DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 600 x 1200 dpi, USB 2.0, Duplex) schwarz/weiß

Brother MFC-J6720DW Tintenstrahl All-in-one (Farbe)

  • Druckauflösung: Bis zu 6.000 x 1.200 dpi; Farbscanner: Bis zu 2.400 x 2.400 dpi (optisch)
  • Druckgeschwindigkeit: Schwarz (ISO): Bis zu 22 S./Minute; Farbe (ISO): Bis zu 20 S./Min.
  • Standardanschluss: Hi-Speed USB 2.0, Faxfunktion, Flachbett mit automatischem Originaleinzug
  • Herstellergarantie: 36 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Brother MFC-J6720DWG1 Farblaserdrucker, Cyan, Magenta, Gelb, Netzkabel, Treiber, Installationsanleitung, Benutzeranleitung (CD-ROM)

Brother MFC-J6720DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 600 x 1200 dpi, USB 2.0, Duplex) schwarz/weiß mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 260,99

Angebotspreis:

3 thoughts on “Brother MFC-J6720DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 600 x 1200 dpi, USB 2.0, Duplex) schwarz/weiß

  1. Anonymous
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für den Preis wird hier sehr viel geboten., 1. April 2016
    Von 
    Stefan

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Brother MFC-J6720DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 600 x 1200 dpi, USB 2.0, Duplex) schwarz/weiß (Personal Computers)
    Da die verschiedenen Rezensionen doch stark voneinander abweichen, habe ich mir über Amazon ein 2. Wahl Gerät für 150€ gekauft und bin begeistert. In der oberen Zuführung ist bei mir DIN A4 quer und in der unteren DIN A3 Papier eingelegt. (geht auch anders herum) Leider erkennt im Gegensatz zum Drucker der Win-Treiber nicht das richtige Format von der zu druckenden Vorlage. So muss über das Win-Druckmenü das richtige Papierformat ausgewählt werden sonst greift er (bei mir A3) auf das im Win-Druckertreiber hinterlegte Standartformat zu. (Eine Abhilfe konnte ich durch eine 2. Installation auf meinem Server mit Freigabe für andere Pc‘s und der Standarteinstellung A4 schaffen) So kann ich bei der Druckerauswahl entweder den A4 oder A3 Druck(er) direkt anwählen. Der Drucker selber greift dann aber automatisch auf die richtige Schublade zu (muss im Druckermenü 1x bei der Grundeinstellung hinterlegt werden) Da ich das Gerät direkt über ein LAN Kabel betreibe, muss eigentlich nichts eingestellt werden, hier macht er alles von selber. Ich habe aber dennoch eine feste IP Adresse im Druckermenü vergeben. Über WLAN kann ich nicht schreiben, da ich es nicht benötige. Es kann aber im Druckermenü eingestellt werden. Ich verwende meine Drucker ausschließlich für Rechnungen und technischen Zeichnungen. Diese werden in sehr guter Qualität ausgegeben. (Text und Linien sind nicht verwaschen) Das Gerät verfügt über einen DIN A3 Scanner, welcher aber auch wirklich nur maximal das A3 Format Scannen kann. Die Scheibe ist zwar ca. 5mm größer aber wie bereits geschrieben, bringt das nichts. So nun noch kurz zum beidseitigen Drucken. Es gibt einige, die berichten, dass der beidseitige Druck nicht sauber funktioniert. Das stimmt nur zum Teil. Wenn das Papier 80 Gramm (so meine Erfahrung) hat, klappt das Tadellos. Ich hatte mit dem Standartpapier noch keine Probleme. Wird das Papier dünner zieht der Drucker häufig zwei Lagen ein. Wird das Papier stärker (zB. 120 Gramm) zieht er das Papier sauber ein, kann es aber aufgrund der Steifigkeit nicht wenden und die zweite Seite bedrucken, hier kommt es dann zum Teil zum Papierstau.
    So nun noch ein paar Kleinigkeiten. Übers Menü können Favoriten hinterlegt werden, so kann man dann zB. direkt eine A3 Kopie anwählen. Zum Fax kann ich nicht viel sagen, anschließen Faxnummer und wenn gewünscht Absendekennung, welche am oberen Rand beim Empfänger aufgedruckt wird, hinterlegen (muss nicht die Faxsendenummer sein, ich habe hier zB. mein Pc Fax eingegeben) und die Faxfunktion war bereit. Über den Telefonnummernspeicher kann ich nicht schreiben, da ein Fax heute ja nur noch selten benötigt wird. Mir ist es nicht gelungen, das A4 Papier längs in den Drucker zu legen, aber sowohl das Druckermenü wie anscheinend auch das Win-Druckmenü scheint das zu erkennen und bedruckt die erste Seite immer richtig und bei der Anwahl „drehen an Längskante“ auch die zweite Seite perfekt. Apple Produkte (MacBook und IPad) können übers Netzwerk auf den Drucker zugreifen und alle Leistungsmerkmale verwenden. Die Treiber hier über den Apple-Store laden.
  2. Anonymous
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Guter Nachfolger für den MFC 6490-CW mit A3 Fähigkeiten, 1. August 2016
    Von 
    Amazon Kunde

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Brother MFC-J6720DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 600 x 1200 dpi, USB 2.0, Duplex) schwarz/weiß (Personal Computers)
    Der Drucker MFC-J6720DW läuft seit einigen Tagen als Ersatz für den MFC 6490CW, der ebenfalls über A3-Druckmöglichkeiten und zwei Papierfächer (z.B. getrennt für A4 Briefkopf + A4 Folgeseite, oder A4 Druck + Standardumschlag) verfügte. Bestellung und Lieferung waren völlig unproblematisch – auch ohne Amazon Prime wurde das Gerät am Tag nach der Bestellung bereits geliefert. Die Papierfächer und das Papierhandling scheinen im Vergleich zum Vorgänger etwas weniger ‘robust’ zu sein, erfüllen aber ihren Zweck absolut. Neu im Vergleich zum benutzten Vorgänger und sicherlich von Vorteil ist die plane Papierzufuhr von der Rückseite (Einzelseiten), wenn z.B. stärkerer Karton oder ein großformatiger Umschlag bedruckt werden soll, der nicht innerhalb des Gerätes über Rollen bewegt und geknickt werden soll.

    Die in anderen Rezensionen genannten Positivpunkte kann ich bestätigen; zusätzlich aufgefallen ist mir noch die mitgelieferte Scansoftware; sie funktioniert hervorragend und es lassen sich beispielsweise Zeitungsartikel in kürzester Zeit in durchsuchbare PDF Dokumente verwandeln (OCR-und Bildfunktion in Kombination).

    Ein absoluter Schwachpunkt (darum mindestens ein Stern Abzug) ist die mitgelieferte Treibersoftware: Wenn der Drucker von der beiliegenden DVD installiert wird, dann sind A4-Drucke praktisch unbrauchbar, weil horizontale Linien (Tabellen/Unterstreichungen) im Standarddruck über deutliche Treppenmuster verfügen. Die Ursache liegt vermutlich darin, dass das A4-Papier ‘quer’ in das Fach eingelegt wird, so dass der Druckkopf entsprechend nicht zeilen-, sondern spaltenweise druckt, womit die ursprünglich auf der DVD mitgelieferte Treibersoftware offensichtlich nicht zurechtkommt.

    Die Lösung liegt in der Installation der aktuellsten Treibersoftware (muss entsprechend von der BROTHER-Website geladen werden) und der anschließenden Anpassung der Druckeinstellungen (Systemsteuerung, Drucker MFC J6720DW, Einstellungen ‘Erweitert’, Andere Druckoptionen, Vertikale Zeilenausrichtung: für A4, Letter [x] anwählen). Nach Treiberupdate und Anpassung der Standardeinstellungen waren Drucke dann in gewohnter Qualität auf A4 möglich. Der nachfolgende Link auf die BROTHER Website mit einer entsprechenden Anleitung für die Treiberaktualisierung und die notwendigen Anpassungen der Einstellungen wurde bereits im Kommentar einer anderen Rezension eingefügt; ich platziere ihn aber noch einmal etwas auffälliger hier an dieser Stelle:

    […]

    Wer sich mit der manuellen Aktualisierung von Treibersoftware halbwegs wohl fühlt, wird die Druckprobleme in den Griff bekommen. Alle anderen sollten den Drucker aus meiner Sicht – zumindest mit der aktuell beiliegenden Treiber DVD – vergessen, da eine Standardinstallation und ein daraus folgender vernünftiger A4 Druck eine absolute Mindestanforderung an einen Drucker sein muss.

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Rezensionen hier lesen!, 22. November 2018
    Von 
    Denise van Hoorn

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Brother MFC-J6720DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 600 x 1200 dpi, USB 2.0, Duplex) schwarz/weiß (Personal Computers)
    Ich hatte vorher schon einen Brother A3-Drucker, dieses dürfte wohl das Nachfolgemodell sein.
    Im Grunde muss man den Rezensionen hier nichts weiter hinzufügen, ausser: LESEN SIE DIE REZENSIONEN!

    In einer der Rezensionen steht etwas von einem Treppeneffekt und wie sie Ihn beheben: laden Sie den Treiber von der Webseite des Herstellers und nutzen Sie nicht den von der CD. Das gilt aber nicht nur für diesen Drucker speziell, sondern grundsätzlich für alle Geräte, die Sie an einen PC oder Laptop anschließen wollen. Aktualisieren Sie auch die Firmware des Gerätes, wenn Sie sich das zutrauen, denn mögliche Sicherheitslücken, besonders in einem WLAN-fähigen Gerät können uU. zu einem Einfallstor für Angreifer werden! Und Sie haben sicherlich keine Lust, dass Ihre intimsten Bilder im Netz landen und Sie nicht wissen, wie das geschehen konnte.

    Dieser Drucker ist gut, war schnell eingerichtet (Windoof10 erkannte ihn von selbst, jedoch habe ich den selbsterkannten Drucker in Windoof10 wieder entfernt und die heruntergeladenen Treiber installiert).

    Alles in allem ein guter Drucker für einen angemessenen Taler.

Comments are closed.