Canon PIXMA TS8252 Tinten-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, 6 Separate Tinten, WLAN, Print App, automatischer Duplexdruck, 2 Papierzuführungen) Rot

By | June 18, 2019
Canon PIXMA TS8252 Tinten-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, 6 Separate Tinten, WLAN, Print App, automatischer Duplexdruck, 2 Papierzuführungen) Rot

Der PIXMA TS8252 begeistert mit schickem Design und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Dieses Tintenstrahl-Multifunktionsgerät druckt Dokumente und randlose Fotos in überzeugender Qualität, unterstützt aber auch das Bedrucken von CDs sowie den Druck von Stickern und Fingernagel-Aufklebern. Dabei arbeitet der TS8252 mit sechs separaten Tintentanks und optional einsetzbaren XL- und XXL-Tinten stets ökonomisch und ist über WLAN, Bluetooth und Wifi direct printing ganz einfach mit PC, Tablet oder Smartphone vernetzbar. Einfache, schnörkellose Bedienung per Touchscreen, automatischer Duplexdruck und ein Speicherkartenslot machen den TS8252 zur starken Lösung rund ums Drucken, Scannen und Kopieren für Heimanwender.

  • Farbenfrohe Randlosfotos mit dem 6-Tintensystem, das einspezielles Fotoblau beinhaltet, mit dem auch feinste Detailssichtbar werden.
  • Mobilgeräte- und Cloud-Konnektivität mit PIXMA Cloud Link
  • Großer 10,8 cm Touchscreen mit intuitiver Benutzerführung
  • Zwei Papierzuführungen für bis zu 200 Blatt A4 für vielFlexibilität
  • Dank der separaten Tintentanks muss nur die Farbeausgetauscht werden, die tatsächlich aufgebraucht ist. Derbeidseitige Druck und optional erhältlichen XL- und XXLTintensparen Geld.

Canon PIXMA TS8252 Tinten-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, 6 Separate Tinten, WLAN, Print App, automatischer Duplexdruck, 2 Papierzuführungen) Rot mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 144,99

Angebotspreis:

3 thoughts on “Canon PIXMA TS8252 Tinten-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, 6 Separate Tinten, WLAN, Print App, automatischer Duplexdruck, 2 Papierzuführungen) Rot

  1. Anonymous
    42 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Exzellenter Drucker mit einem großen Manko, 13. Februar 2019
    Von 
    AmunRe

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Nachdem mein alter Multifunktionsdrucker, ein Canon Pixma MG 5650, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden war, Canons wohlkalkulierter und durchaus äußerst kreativ zu nennender Obsoleszenz bereits nach 3 Jahren gelegentlichen Gebrauchs mit dem berühmt berüchtigten Fehler-Code B 203 wegen angeblicher Überhitzung des Druckkopfes – nach vierwöchiger Nichtnutzung (!) – ausgefallen war, mußte schnellst möglich ein neuer her, da weder die sorgfältige Reinigung des Druckkopfes etwas brachte, noch ein Austausch des selbigen aufgrund der hohen Kosten, die den Neupreis des Gerätes fast übersteigen, sinnvoll gewesen wäre.
    Natürlich sollte es wieder ein Canon sein, denn in puncto Druckqualität, speziell im Fotodruckbereich, macht niemand Canon so schnell etwas vor. Doch dieses Mal gestaltete sich die Suche nach einem adäquaten Nachfolgemodell äußerst schwierig. Fast ausnahmslos alle Geräte der neueren Generation im unteren und mittleren Preissegment weisen laut User-Tests schwerwiegende Verarbeitungsmängel auf; und wer möchte sich schon alle paar Monate einen neuen Drucker zulegen?
    Ein Gerät, nämlich der Pixma TS 8250, von dem es bekannterweise 3 Farbvarianten in Schwarz, Weiß und Rot gibt, machte jedoch eine rühmliche Ausnahme, so daß ich mich schließlich für dieses Modell entschied und den Kauf bislang noch nicht bereut habe.
    Verpackung: 5 Sterne
    Hier wackelt absolut nichts. Der Drucker ist so sicher verpackt, daß er selbst einen Sturz vom LKW unbeschadet überstehen dürfte.
    Design: 5 Sterne
    Ein kleines Highlight, egal wo man ihn platziert. Einzig die Klavierlack-Optik mag wegen der darauf zu sehenden Fingerabdrücke nicht jedermanns Geschmack sein.
    Verarbeitungsqualität: 4 Sterne
    Gesamt gesehen macht der Drucker einen sehr wertigen Eindruck, was man bereits beim Hochklappen der Scanner-Einheit merkt, wenn man die Tintenpatronen einsetzt. Hier wurde eine solide Mechanik verbaut. Auch das hochklappbare Frontpaneel mit dem großen, gutlesbaren Touchscreen, der sehr schnell und flüssig reagiert, hinterläßt einen guten Eindruck. Man kann es für den Druckvorgang hochklappen, muß es aber nicht, denn der motorbetriebene Papierauswurf, der beim Ausdruck automatisch ausfährt, ist kräftig genug, um es hochzudrücken. Einfahren tut der Auswurf freilich nicht von allein, erst über die Eingabe des entsprechenden Befehls via Touchscreen. Soweit so gut. Die nochmals reduzierte Dicke des reichlich verbauten Plastikmaterials wie auch die sehr filigran gearbeiteten Plastikscharniere lassen böse Vorahnungen aufkommen. Insbesondere der hintere Papiereinzugsschacht, der herausgezogen werden muß und für die Aufnahme von Fotopapier, Umschlägen aber auch Normalpapier vorgesehen ist, ist äußerst wacklig und sollte sehr vorsichtig gehandhabt werden.
    Installation: 4 Sterne
    Die mitgelieferte Installations-CD kann man, muß man aber nicht verwenden. Auf Canons Support-Seite steht der Komplett-Setup ebenfalls zum Download bereit. Standardmäßig gibt dieser eine Einrichtung via WLAN (WiFi) vor. Davon würde ich jedoch abraten. Selbst bei bester WLAN-Abdeckung – meine FRITZ!Box – steht gerade einmal 3 Meter vom Drucker entfernt, fand dieser kein Funknetzwerk. Daher mein Tipp: Erst per USB-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) den Drucker an den PC anschließen und einrichten und hernach die Einrichtung via WLAN vornehmen. Dann klappt alles bestens. Unter Win10 Pro und auch Win7 Ultimate ist die Installation ein Kinderspiel.
    Wer seinen Drucker zusätzlich auch mit seinem Smartphone oder Tablet drahtlos verbinden möchte, ist gut beraten, wenn er sich zunächst die App aus Google Play herunterlädt und installiert, denn der von Canon angegebene Download-Link führte zumindest bei mir ins Leere. Die Verbindung mit dem Drucker selbst gestaltete sich hingegen problemlos und ging sehr schnell von statten.
    Druck- und Scanqualität: 5 Sterne
    Wie von Canon nicht anders zu erwarten, sind beide 1A. Egal ob Dokumenten- oder Fotodruck, an beiden gibt es nichts zu bemängeln. Der Druck geht äußerst flott voran. Für ein Bild im A4-Format auf Canons hauseigenen Fotopapier Platinum Pro benötigt er in hoher Qualität gerade einmal etwas mehr als 2 Minuten. Zudem hält sich auch der Tintenverbrauch gegenüber den Vorgängermodellen deutlich in Grenzen. Besonders hervorzuheben sei vielleicht der Umstand, daß man auch ohne Monitorkalibrierung im Ausdruck das bekommt, was man auf dem Monitor sieht. Einzig bei etwas blaustichigen Fotos sollte man Vorsicht walten lassen, denn das zusätzliche Fotoblau verstärkt diesen Effekt erheblich.
    Nach all dem Positiven kommen wir nun zu den negativen Punkten.
    Canon wäre nicht Canon, wenn es nicht doch noch irgendwo einen Haken geben würde und dieser findet sich hier eindeutig beim Duplexdruck, denn diesen kann man nur als einzige Katastrophe bezeichnen, die einen in den Wahnsinn treiben kann. Mal funktioniert er problemlos, wie es sein sollte, dann wieder – und das ist…

    Weitere Informationen

  2. Anonymous
    23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Canon Pixma TS 8250 – Wunderbarer, stylischer Drucker-Scanner-Kopierer mit 6 PATRONEN!, 10. Januar 2019
    Von 
    alfatommy

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Er schaut ja recht unscheinbar anfangs in der Verpackung aus – handlich, leicht und man gefällt sich dann “auf den ersten Blick” – ja er ist ein richtiges Schmuckstück für den PC-Beistelltisch – vorbei die Zeiten mit monströsen, mehrstöckigen Geräten die ja klotzig wahrlich keine Augenweide waren!

    Dies ist beim TS 8250 völlig anders – alleine das überdimensionale DISPLAY dass schön deutlich und auch in tollen Ambiente im Dunkeln rüberkommt – es gibt nur mehr den PÖWERSCHALTER für EIN-AUS und alle anderen Funktionen sind via Display zu tätigen!

    Dazu der 6-Tintentank mit zwei Schwarz – rot-blau-gelb und Fotoblau(violett) für den hervorragenden Fotodruck – das Papier wird in dem Ablagefach vorne eingelegt und ist völlig im Gerät unsichtbar – eventuelles Fotopapier wird dagegen im hinteren Fach eingelegt, dass in der Regel aber verschlossen bleibt und somit das Multifunktionsgerät sehr gut zur Geltung kommen lässt!

    Die Oberfläche ist schwarz leicht aufgerauht – vorbei die Zeiten mit Fingerprints auf spiegelnder Oberfläche – dazu die Möglichkeit das Betriebsgeräusch noch leiser zu schalten – die Einrichtung ist ein Kinderspiel mit der Displayführung ab Erkennen des W-Lan Signals – das Netzkabel ist so wie eine Installations-CD der Packung beigelegt.

    Alles in allem ein sehr empfehlenswerter, hochklassiger Drucker-Scanner-Kopierer in tollem, neuen Ambiente – schöner Verkleidung und grandios, großem Display in schönen silbergrau bei Dunkelheit strahlend!

  3. Anonymous
    17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Scannen von mehreren Seiten funktioniert in MacOS nicht, 16. Januar 2019
    Von 
    MD (München)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Leider kann man bei diesem Gerät ein Dokument mit mehreren Seiten nicht einscannen, man kann nur einzelne Seiten einscannen. Laut Canon Support gilt die Beschränkung nur für MacOS, wo Canon IJ Scan Utility Lite benutzt wird und wird vielleicht irgendwann korrigiert, aber unklar wann. Angeblich alle neue Canon Multi-funktions Geräte haben keine eigene Treiber und haben diese Einschränkung mit MacOS. Da es eine Kernfunktion für mich ist, muss ich das Gerät zurückschicken. Canon Support hat mir empfohlen ein etwas ältere Model zu nehmen, wo eigene Treiber noch vorhanden sind – MX 925 – werde ich probieren sobald Amazon mir das Geld zurücküberweist.

Comments are closed.