Epson Expression Premium XP-640 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, kopieren, WiFi, Duplex, CD/DVD Druck, Einzelpatronen) schwarz

By | February 9, 2018
Epson Expression Premium XP-640 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, kopieren, WiFi, Duplex, CD/DVD Druck, Einzelpatronen) schwarz

Epson Expression Premium XP-640

  • Kompaktes Wi-Fi-Multifunktionsgerät: Drucken, scannen und kopieren
  • Mobiles Drucken: Drucken Sie einfach von fast jedem Ort aus
  • Wi-Fi und Wi-Fi Direct: Kabelloses Drucken mit oder ohne WLAN-Router
  • Zwei Papierfächer: Ein Papierfach für DIN A4-Papier und ein zweites für Fotopapier
  • 6,8 cm großes LC-Display mit Touchpanel: Einfaches Scannen und Kopieren sowie Drucken von Fotos direkt von einer SD-Speicherkarte

Epson Expression Premium XP-640 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, kopieren, WiFi, Duplex, CD/DVD Druck, Einzelpatronen) schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 139,99

Angebotspreis:

2 thoughts on “Epson Expression Premium XP-640 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, kopieren, WiFi, Duplex, CD/DVD Druck, Einzelpatronen) schwarz

  1. carlottaltta
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bin sehr zufrieden, 25. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Epson Expression Premium XP-640 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, kopieren, WiFi, Duplex, CD/DVD Druck, Einzelpatronen) schwarz (Personal Computers)
    Einrichtung und Installation mit der CD total narrensicher. Schritt für Schritt. Außer der Software ist auch das Handbuch mit 198 Seiten auf der CD..
    Ich habe den Drucker nur per USB an den Rechner angeschlossen. Mit Wlan habe ich nichts am Hut.
    Das Gerät war sofort druckbereit und der Testdruck einwandfrei.
    Die Druckqualität auf Normalpapier ist super, Fotos auf Normalpapier, da war mein alter Stylus besser.
    Fotodruck auf Fotopapier erstklassig, soweit ich das beurteilen kann.
    CD Druck habe ich nicht ausprobiert.
    Scannen als PDF oder JPG funktioniert problemlos sowohl vom Drucker als auch vom Rechner (hier liefert die Software ein paar mehr Einstellmöglichkeiten). Man muss die zu scannenden Objekte einzeln auflegen. Für mich ist das ausreichend und daher OK. Würde sonst ja ein Einzugsfach mehr bedeuten.
    Das Menüfeld am Drucker ist sehr gut lesbar und selbsterklärend.
    Das Gerät hat einen Steckplatz für Speicherkarten und eine zusätzliche USB-Schnittstelle, wahrscheinlich für Kamera oder Stick.
    USB-Stick mittlerweile auch getestet: Dokument für einen Freund gescannt und direkt vom Drucker auf seinen Stick geladen. Schneller geht nimmer.

    Druckerfarbe:
    Bei den mitgelieferten Patronen handelt es sich um Set-Up-Patronen, die für die Einrichtung und Installation notwendig sind. Man sollte die Patronen unbedingt aufheben, falls irgendwann eine Neuinstallation notwendig sein sollte. Das liegt an dem verbauten Chip, der nur für diesen einen einzigen Drucker geht. Daher habe ich sie getauscht, bevor die Farbe vollständig aufgebraucht war und luftdicht verpackt. Ob das notwendig ist, oder ob man die Farbe ganz aufbrauchen kann weis ist nicht.

    Zugegeben, das Gefummel mit den Papierfächern ist gewöhnungsbedürftig. Aber man gewöhnt sich. Drucke ich viel, bleibt das Ausgabefach ausgezogen. Drucke ich länger nicht, bleibt der Drucker geschlossen.
    Was soll das Gemeckere. Technisch ist das wohl nicht anders möglich, wenn man den Drucker ausschließlich von vorne bedienen will und abgeschlossene Papierbehälter möchte. Also für mich kein Grund einen Stern abzuziehen.

    Mein alter Stylus war gut, aber ein Koloss.
    Dieses Gerät ist klein und kompakt und vereint alles, was ich wollte;
    Gut lesbares Menü. Geschlossene Papierfächer mit genug Aufnahmevolumen. Einzeln austauschbare Farb-Patronen. Gute Druckqualität.
    Und er sieht chic aus.

    Mein Fazit: Ein sehr guter Drucker für dem Heimgebrauch oder ein kleines Büro..
    Wer ständig über Wlan von überall sofort drucken will, muss das Gerät halt im betriebsbereiten Zustand halten oder gleich das teuere Modell mit dem automatischen Ausgabefach wählen.
    Wer sehr viele Dokumente am Stück scannen muss, braucht einen anderen Drucker mit extra Einzugsfach..

  2. chrissi
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Viel zu teuere Tinte und durch neue Softwarupdates nicht mehr tragbar, 17. Februar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Epson Expression Premium XP-640 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, kopieren, WiFi, Duplex, CD/DVD Druck, Einzelpatronen) schwarz (Personal Computers)
    Der Drucker ist technisch und vom Druckbild okay. Für 80 Euro kann man auch keine Wunder erwarten, obwohl ich beim Fotodruck angenehm überrascht war. Das war s auch schon.
    Negativ sind die sehr hohen Tinten kosten von fast 100 Euro pro kompl. Füllung. Das ist nicht tragbar. Ich besorgte mir also Nachbaupatronen sowie auch Nachfüllpatronen.
    Diese funktionierten auch beide problemlos. Der Drucker ist nun ca. 6 Monate alt und hat die ersten Software – Updates von Epson automatisch bezogen. Plötzlich funktionierten die Nachfüllpatronen und sowie auch die Nachbaupatronen nicht mehr. Der Düsentest war eine Katastrophe und somit auch ein Ausdruck gar nicht mehr möglich.
    Nach dem Einsetzen der original Patronen war wieder alles beim alten und der Drucker funktionierte tadellos. Nun wollte ich es wissen.
    Ich machte den Test noch einmal mit Nachfüll – und Nachbaupatronen. Nach Anmahnung der Software, dass ich keine Originalpatronen verwende war im ersten Augenblick alles okay und ich dacht das Problem gelöst zu haben. Aber nix da, nach einigen Druckseiten wurde der Ausdruck immer schlechter und schlechter und zwar bei beiden Patronensorten.Auch mehrfache Düsenreinigungen brachten keinen Erfolg!
    Wie von Zauberhand wechselte der Ausdruck , als ich wieder die Originalpatronen einsetzte. Was hat Epson sich hierbei gedacht ??? Es ist ja billiger , einen komplett neuen Drucker zukaufen wenn die Tinte alle ist. Hier wird der Kunde komplett verschaukelt und an das original Produkt gebunden. Schweinerei von Epson.
    Was habe ich gemacht. Den Drucker habe ich in den Elektroschrott gegeben und habe mir den Canon IP 7250 gekauft. Hier läuft alles !!
    Ich kann nur raten macht keine Updates von Epson !

Leave a Reply