Epson SureColor SC-P600 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi, Scannen) schwarz

By | January 27, 2019
Epson SureColor SC-P600 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi, Scannen) schwarz

SureColor SC-P600

  • Druckauflösung: 5.760 × 1.440dpi; Druckgeschwindigkeit: bis zu sechs Seiten/min Monochrom (Normalpapier), sechs Seiten/min Farbe (Normalpapier); LC-Display, Touchscreen, Diagonale: 6,8cm
  • Schnittstelle: WiFi und WiFi Direct- kabelloses Drucken von überall USB, Ethernet
  • Für professionelle, hochauflösende Fotodrucke mit glatten Tonwertabstufungen
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Epson SureColor SC-P600 9-Farb-Tintenstrahldrucker, Treiber und Hilfsprogramme (CD), Separate Einzelpatronen, Hauptgerät, Stromkabel, Kurzanleitung zum Einrichten, Garantiedokumente, Wi-Fi/Netzwerkanleitung

Epson SureColor SC-P600 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi, Scannen) schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 769,00

Angebotspreis: EUR 659,35

3 thoughts on “Epson SureColor SC-P600 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi, Scannen) schwarz

  1. Anonymous
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Exzellenter Fotodruck, 15. November 2016
    Von 
    Dragonfly

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Epson SureColor SC-P600 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi, Scannen) schwarz (Zubehör)
    Ich habe mir den Drucker als Ersatz für meinen schon recht alten Epson Photo 1400 (Dye- Tinten) gekauft, der nach sehr vielen Jahren ohne Probleme nun leider ab und zu streifig druckt und das Problem selsbt nach Reinigungen immer wieder auftritt. Deswegen wieder ein Epson.
    Ich mache es kurz:
    Dieser Drucker liefert eine unglaublich hohe Qualität, ich bin begeistert!!! Ich drucke auf hochwertigem Papier und binde die ICC- Profile der Papierhersteller für diesen Drucker in Photoshop ein und was soll ich sagen: Exakt so wie auf meinem kalibrierten hochwertigen Foto-Bildschirm.
    Mit sehr guten feinen Farbverläufen, in exzellenter Schärfe und die Qualität der SW- Ausdrucke ist einfach nur atremberaubend! Ich bin total begeistert!
    In der Qualität übertreffen die Ausdrucke jedes normale Labor. Die Qualität entspricht hochwertigen Fineartdrucken aus guten Laboren, aber im Vergleich dazu betragen die Druckkosten ca. 1/4 der Fineartdrucke vom Dienstleister — Nicht die preiswerten Drucke vom Großlabor, die sind günstiger als selbst drucken, aber nicht so gut und Auswahl an hochwerigen Papieren hat man dann auch nicht, sondern nur 08/15 Qualität.
    Bei mir druckt er ohne jegliches Problem und ist sehr gut bedienbar.
    Schön ist auch die Extra- Schublade für den geraden Einzug von dickeren Fine- Art- Medien.
    Also von mir eine klare Empfehlung!
  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wunderschöne Ausdrucke, 9. Dezember 2018
    Von 
    MarkR

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Epson SureColor SC-P600 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi, Scannen) schwarz (Zubehör)
    Der SC-P600 überzeugt fast in jeder Hinsicht. Er druckt schnell mit echtem Fachlaborqualität sowohl schwarz-weiss als auch farbig. Der Drucker kommt nicht nur mit Epson Papier sondern auch mit Papier von vielen Fremdhersteller klar. Ob Glanz- oder Mattpapier, preisweretes “Foto” oder teueres “FineArt” – die Ausdrucke sind kontrastreich, lebendig, farbecht und mit korrektem Farbverlauf bzw. Grauneutralität.
    Ich habe Papiere von Epson, Ilford, Photolux, PermaJet ausprobiert und bin mit Ergebnisse zufrieden. Wichtig ist, dass fast alle Papierhersteller passende ICC-Profile für den Drucker liefern. (Manchmal müssen aber Einstellungen für Papierdicke und Abstand zwischen Papier und den Druckkopf im Treiber angepasst werden)
    Den Tintenverbrauch kann ich noch nicht beurteilen. Nach ca. 12 A4 und ca. 20 13×18 cm, einige davon randlos gedruckt, sind “Light Light Black” und “Vivid Light Magenta” halbleer, alle andere Tinten zwischen 2/3 – 4/5 voll.
    Das einzige, was mir gar nicht gefällt, ist das Umshalten zwischen Matt- und Fotoschwarz. Das verursacht unnötiger Tintenverbrauch (1 bis 3 ml je nach Richtung und Eintellungen).
    Hätte ich doch einen A2 Drucker gekauft, würde ich deswegen Canon Pro 1000 auswählen. Aber im Bereich A3+ bleibt SC-P600 m.E. ohne ernstzunehmende Alternative, wenn es sich um besmöglichen Druckqualität handelt.
    Also 5 Sterne trotz des blöden Umschaltens.

  3. Anonymous
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einer der Besten, 29. März 2018
    Von 
    Wienerblut (Wien)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Epson SureColor SC-P600 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi, Scannen) schwarz (Zubehör)
    Nachdem mein alter Epson R3000 nicht mehr einwandfrei funktionierte habe ich nach einigen Überlegungen (Canon oder Epson) mich doch wieder für einen Epson entschieden. Da der P600 die gleichen Abmessungen wie der R3000 hat ist mir die Wahl nicht schwer gewesen. Hatte mit dem R3000 gute Erfahrungen gemacht. Die Kritiken über den P600 haben natürlich auch eine Rolle gespielt. Aber welcher Drucker ist schon vollkommen? Ich verwende ihn für BW und CO mit den Formaten A§ und A3+. Selten für A4. Die Ausdrucke habe die gewohnte Epson-Qualität. Voraussetzung ist Kalibrierung, ICC, und alles was zum Farbmanagement dazugehört. Für jeden der gute Drucke für Eigenbedarf, Ausstellungen,usw benötigt ist der P600 (trotz kleiner Mängel) eine Empfehlung

Comments are closed.