HP Color LaserJet Pro M181fw Multifunktions-Farblaserdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Airprint) weiß

By | January 10, 2019
HP Color LaserJet Pro M181fw Multifunktions-Farblaserdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Airprint) weiß

Multifunktionsgerät: Druck, Kopie, Scan, Fax, 600x600dpi, 16Seiten/min, Display, A4 150 Blatt Papierzufuhr, 128MB Speicher, USB 2.0, LAN, WLAN?n, AirPrint, Mobile Print, max. 49dB, Verbrauchsmaterial: HP 205A, Abmessungen (BxHxT): 423x335x425mm, 16kg Gew

  • Besonderheiten: Der HP M181 ist ein kompakter 4-in1 Farblaser Multifunktionsdrucker mit JetIntelligence Technologie; Schneller Netzwerkdrucker mit WLAN, HP ePrint, Apple Airprint, Google Cloudprint, 150-Blatt Zuführung, LCD-Display, geringer Stromverbrauch
  • Druckqualität: bis zu 600 x 600 dpi; Anschlüsse: Hi-Speed USB 2.0, Ethernet, WiFi, mobiles Drucken
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 16 S./Min (in Farbe und schwarzweiß)
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP Color LaserJet Pro M180fw Farblaser Multifunktionsdrucker (T6B71A); Vorinstallierte HP 205A LaserJet Tonerkartuschen (schwarz, cyan, magenta, gelb); Kurzanleitung; Installationsposter; Support-Flyer; Garantieinformationen; Druckerdokumentation und Software auf CD-ROM; Netzkabel; USB-Kabel

HP Color LaserJet Pro M181fw Multifunktions-Farblaserdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Airprint) weiß mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 251,10

Angebotspreis: EUR 259,99

3 thoughts on “HP Color LaserJet Pro M181fw Multifunktions-Farblaserdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Airprint) weiß

  1. Anonymous
    90 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    HP Color LaserJet Pro M281fdw., 14. März 2018
    Von 
    Anke Meierkord

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich habe das Gerät jetzt eine knappe Woche im Gebrauch und bin vollzufrieden.
    Die Installation war hingegen einiger Rezensionen absolut problemlos. Ich betreibe den Drucker sowohl über USB, als auch über WLAN.
    Im WLAN ist er mir bislang nicht einmal “abhanden” gekommen so wie es mehrere Leute schrieben.
    Um noch zwei weitere negative Punkte zu entkräften: Mein Gerät verfügt über zwei Griffmulden, um den ‘Drucker bewegen zu können und die Scans sind immer gerade, selbst über den Einzug. Das haben Vorgänger anderer Hersteller nicht hinbekommen.
    Sehr positiv sind mir die schnelle Initialisierung nach dem Einschalten, die Druckgeschwindigkeit und der automatische Duplexdruck aufgefallen.
    Ich kann für den Pro M281fdw nur eine Kaufempfehlung geben.
  2. Anonymous
    61 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Perfekter Farblaserdrucker, schnell und gut!, 17. Juni 2018
    Von 
    Martin Gander

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Hallo,
    ich kann die teilweise negativen Berichte nicht bestätigen.
    Der Scanner scannt die Dokumente perfekt gerade und die Twain Treiber funktionieren einwandfrei unter Windows 10. Die Einrichtung für mein iPhone, iMac, MacBook Air und iPad lief einwandfrei, so muss es sein!
    Hier ein Tipp für ein besseres Ergebnis beim Farbdruck:
    Startet die HP Geräte Toolbox und verändert folgende Einstellungen unter System – Druckdichte
    – Kontrast alle auf +1
    – Schlaglichter alle auf -3
    РMittelțne alle auf -3
    – Schatten alle auf -3
    Das Ergebnis beim Farbdruck kann sich sehen lassen.

  3. Anonymous
    53 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    FarbLaser Multifunktional A4, 9. Mai 2018
    Von 
    Roland Linke (Duisburg Deutschland)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Guten Tag,
    da mir immer die Patronen eingetrocknet waren, wenn ich was mit dem HP Envy drucken wollte, musste was anderes her.War gerade im Angebot gewesen.
    Er steht bei mir auf einem Sockel, die Papierschublade geht ohne Probleme (Festklemmen weil Sockel kleiner als Drucker) auf und zu.
    Also Papier einlegen, USB und Strom einstecken. Drucker einschalten, Einstellungen einmal durch gegangen und Rechner einschalten.
    Windows 10 hat sofort den Drucker erkannt und ich konnte auswählen ‘Nur Treiber’ oder ‘Komplettes Paket’ – ‘komplett’
    Für die OCR Software Osiris muss man sich registrieren, OCR klappte aber auch ohne Osiris…
    Das bis jetzt einzige Foto wurde schnell und ohne Streifen ausgedruckt.
    Einige Personen haben Probleme mit schiefen Scannen und herausziehen von dem Tonerträger, deshalb gehe ich hier noch mal darauf ein.
    Die kompletten Toner lassen sich nach öffnen der Frontklappe einfach herausziehen, eine Kartusche habe ich jetzt nicht ausgebaut.
    Die Farbkartuschen haben eine Reichweite von ca. 550 Blatt, die Schwarze von 1100 Blatt – das sind natürlich Schätzwerte, wer komplette schwarze Seiten druckt kommt nicht so weit. (5% Farbe auf einer Seite glaube ich wird angenommen)
    Ich weiss jetzt nicht ob der Druckzähler oder der Füllstand zum Schluß entscheidet – neuer Toner muss her.
    Der Toner ist rel. teuer, hoffen wir mal das er nicht so schnell alle wird. Was man von den Alternativen kaufen könnte, keine Ahnung.
    Zum ‘Schiefen’ Scannen:
    Damit man erst mal was zum Testen hat, drucke man vom Drucker aus, APPS-Formulare-Grafikpapier-5mm eine ‘Testseite’ aus.
    Der erste Strich der Testseite mit Rechenkästchen wird oben links nach 6mm gedruckt, unten links 5,5mm.
    Das merkt man nur wenn man nachmisst!
    Diese ‘Testseite’ wurde über den Dokumenteneinzug über den Drucker selber kopiert (SW). Oben links 7,5mm und unten links 6mm.
    Zum Abschluss wurde die ‘Testseite’ auf das Flachbett gelegt und kopiert (also ohne ADF), oben links 6,5mm und unten links 5,5mm.
    Ja die Blätter werden schief kopiert! Man kann es erkennen wenn man genau hinsieht (Oben und unten am Blatt, aber nur weil es eine gerade Linie ist), sie sind leicht nach rechts gekippt.
    Ich würde das aber innerhalb der Toleranzen sehen.
    Tragegriffe: Ganz unten an beiden Seiten des Druckers ist eine Mulde, wo man den Drucker festhalten/hochheben kann.
    Der Bildschirm lässt sich in der Neigung verstellen.
    Mit sonnigem Gruß
    Roland Linke

Comments are closed.