HP Color LaserJet Pro M477fdw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, ePrint, Airpint, Duplex, NFC, USB, 600 x 600 dpi) weiß

By | January 23, 2019
HP Color LaserJet Pro M477fdw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, ePrint, Airpint, Duplex, NFC, USB, 600 x 600 dpi) weiß

Drucktechnologie: Laser, Drucken: Farbe, Kopieren: Farbe. Druckgeschwindigkeit (Schwarz, normale Qualität, A4/US Letter): 27 Seiten pro Minute, Maximale Auflösung: 600 x 600 DPI, Druckgeschwindigkeit (Farbe, normale Qualität, A4/US Letter): 27 Seiten pro

Leistung
Prozessor-Taktfrequenz : 1200 MHz
Drucktechnologie : Laser
Zahl der Druckpatronen : 4
Maximale Auslastung : 50000 Seiten pro Monat
Druckfarben : Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb
Duplex : Drucken
Duplex Druckm

  • Besonderheiten: vielseitiger All-in-One Farb-Laserdrucker mit HP JetIntelligence Technologie, Netzwerkdrucker mit WiFi und Duplex, NFC, HP ePrint, Apple Airprint, Google Cloudprint, Farb-Touchscreen, geringer Stromverbrauch
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 27 S./Min (Farbe und schwarzweiß); bis zu 24 Bilder/Min.
  • Druckqualität: 600 x 600 dpi; Anschlüsse: Wireless, Ethernet, USB, mobiles Drucken
  • Lieferumfang: HP LaserJet Pro M477fdw (CF379A) Farblaserdrucker Multifunktionsgerät, Original HP LaserJet Toner (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb), Kurzanleitung, Installationsposter, Software auf CD-ROM, Netzkabel

HP Color LaserJet Pro M477fdw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, ePrint, Airpint, Duplex, NFC, USB, 600 x 600 dpi) weiß mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 469,00

Angebotspreis: EUR 379,00

3 thoughts on “HP Color LaserJet Pro M477fdw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, ePrint, Airpint, Duplex, NFC, USB, 600 x 600 dpi) weiß

  1. Anonymous
    37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Farbverschmutzung, 18. Januar 2018
    Von 
    Frank Mueller

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet Pro M477fdw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, ePrint, Airpint, Duplex, NFC, USB, 600 x 600 dpi) weiß (Zubehör)
    Eigentlich hatte ich mit dem Kauf eines Farblaserdruckers meinen Tintenstrahlmultifunktionsdrucker ersetzen wollen, weil dieser immer gerne mal zum „Eintrocknen“ neigte. Nun habe ich also nach einiger Sucherei den HP Drucker gefunden, verglichen und dann bestellt.

    Das Einrichten war einfach und an das immer weniger werdende „Aufwachen“ aus dem Stand-by hatte ich mich auch gewöhnt. Jetzt jedoch, nach ein paar Duzend Seiten entdecke ich Farbflecken auf den Ausdrucken und Kopien. Links rote und rechts blaue Streifen. Immer hübsch untereinander weg. Auch das Reinigen hat da nicht geholfen.

    Was für ein Glück habe ich die Verpackung aufgehoben. Denn nun beginnt das Spiel „Kontakt mit HP“ zum Austausch, Umtausch, Reparatur? Ich find’s einfach nur ärgerlich.

    Update 15.02.2018: Am 08.02. habe ich via Telefon Kontakt mit HP aufgenommen, nach einer viertel Stunde warten konnte ich einem freundlichen Mitarbeiter mein Anliegen berichten. Wir haben alle Daten ausgetauscht, ich habe eine Bearbeitungsnummer erhalten und umgehend den gewünschten Probedruck zum Problem versendet. Und ab dann war Ruhe. Keine Nachricht, keine Info, keine Mail mehr. Heute habe ich also wieder den Kontakt aufgenommen und musste zunächst fetstellen, dass es meine Support Nummer nicht mehr gibt. Telefonisch habe ich dann erfahren dürfen, dass man sich das auch nicht erklären könne, ich aber in der kommenden Woche Ersatzteile für mein Gerät erhalte. Nun, ich bin gespannt. HP, das ist Unterirdisch!

  2. Anonymous
    33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Arbeitstier, jedoch kein Perfektionist., 15. Dezember 2016
    Von 
    Markus T. (Hannover)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet Pro M477fdw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, ePrint, Airpint, Duplex, NFC, USB, 600 x 600 dpi) weiß (Zubehör)

    Der HP M477fdw ersetzt bei mir ein in die Jahre gekommenen Samsung CLP-550N (2005). Bezüglich der Druckgeschwindigkeit liegen Welten dazwischen und dies ist auch eines der positiven Dinge. Die Druckqualität an sich ist ansonsten ein enormer Rückschritt. Aber der Reihe nach:

    Allgemein:
    + Optik
    o Verarbeitung
    – Treiber

    Das Gerät ist solide verarbeitet. Im Vergleich zum alten Gerät, merkt man jedoch das Plastik und die größeren Toleranzen.
    Zumindest bei meinem Gerät steht die Frontklappe auf der rechten Seite einige Millimeter über, wodurch ab und an mal Papier beim Entnehmen hängen bleibt, wenn nicht die Ausgabefacherweiterung genutzt wird.
    Spaltmaße sind aber auf allen Seiten in Ordnung, so dass ein Transport bzw. Montageschaden ausgeschlossen werden kann.
    Die Konfiguration des Druckers erfolgt über den Touch-Screen, einem PC Tool oder dem Web Interface. Einige Dinge lassen sich jedoch nur über das Touch-Screen einstellen. z.B. die Fax-Grundkonfiguration habe ich im Web-Interface nicht gefunden.
    Des Weiteren ist es zwar Möglich die Konfiguration des Druckers über das Web Interface zu sichern, zumindest einige Parameter werden aber bei einem späteren zurück schreiben nicht wieder hergestellt. So musste ich nach dem Austausch des Gerätes „Email“ und „Netzwerkordner“ nochmal einrichten.

    Drucken:
    ++ Geschwindigkeit
    — Druckqualität

    Wie schon oben erwähnt, starten Druckaufträge sehr schnell. Auch via AirPrint lässt sich der Drucker sehr zuverlässig ansprechen und Druckaufträge werden im Vergleich zu kleineren (Tintenstrahl-) Druckern extrem schnell ausgegeben.
    Sind für die Papierfächer der Papier Typ eingestellt, so sollte auch das Standard Papier entsprechend gewählt werden. Ansonsten erfolgt beim Drucken von Berichten bzw. via AirPrint ständig die Aufforderung, entsprechendes Papier einzulegen.
    Bei dem ersten Drucker, hatte ich ein extrem unsauberes Druckbild. Gerade Linien wurden wellig (die Linie nicht das Papier) ausgedruckt und in Fotos waren streifen zu erkennen. (Als würde man es durch eine Gardine hindurch betrachten)
    Die Ersatzlieferung ist dagegen minimal besser. Hier Druckt nur die Schwarze Patrone leichte regelmäßige „Wellen“ im Abstand von ca. 3,15 cm und einem Ausschlag von 0,02 mm. Dies klingt zwar nach wenig, macht sich aber beim Ausdrucken von Linien oder Fotos bemerkbar. Für meinen Anwendungsfall ist dies in Ordnung. Im Vergleich zu meinem alten Drucker, ist das Druckqualität aber miserabel. Hier hätte ich mehr erwartet.
    Auch scheint es sich hierbei auch nicht um eine Ausnahme zu handeln, da zumindest zwei weitere Geräte aus meinem bekannten Kreis mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hatten.
    Der Fehler scheint jedoch an den beigelegten Patronen zu hängen und nach meinem subjektiven Wahrnehmung wird es auch mit jeder Seite die ich Drucke besser.

    Scannen:
    + Automatische Erkennung ob Vorlagen-einzug oder -glas.
    o Geschwindigkeit
    o Bedienung am Gerät
    – Qualität

    Neben dem Vorlagenglas, besitzt der Drucker auch einen Vorlageneinzug mit der Möglichkeit beidseitig zu Scannen, ohne das Blatt dafür wenden zu müssen (ADF). Gerade letzteres ist sehr praktisch und schnell. Jedoch stockt das Scannen häufig. Egal ob die Seiten per Mail oder auf einem NAS/PC gespeichert werden soll, legt der Drucker nach ca. 50% der ersten Seite eine Pause ein, bevor es weiter geht. (Von außen Betrachtet, sieht das wie bei einem alten Fax Gerät aus!)
    Leider liefert das Gerät auch hier keine Glanzleistung ab und die Seiten werden Verdreht bzw. Trapezförmig verzehrt eingescannt. Wie Versuchsreihen gezeigt haben, ist dies unabhängig von der Scanauflösung, und damit auch von der Scanngeschwindigkeit.
    Bei Vorlageneinzug scheint es als würde das Blatt schief eingezogen. In der gescannten Datei ist das Dokument schräg und die jeweilige Blattrückseite entsprechend entgegen gesetzt. Letzteres lässt das Dokument sehr unruhig/unsauber gescannt wirken, was ein Nachteil bei solch einem Drucker mit zwei Scanneinheiten ist. Mit knapp 1 mm Versatz, bezogen auf ein DIN A4 Papier, halte ich dies für gerade noch Akzeptabel.
    Vom Vorlagenglas, werden Dokumente hingegen mit einer mehr trapezförmige Verzerrung digitalisiert. Bezogen auf eine DIN A4 Seite, liegt der Versatz bei 1 mm auf der kurzen, bzw. 0,5 mm auf der Langen Seite des Dokuments.
    Alles in allem, hätte ich auch hier ein wenig mehr erwartet. Aber auch hier muss ich sagen, dass die Qualität in den meisten Fällen ausreicht. Letztendlich bin ich jedoch auch froh, auf einen alternativen Flachbrett-Scanner besserer…

    Weitere Informationen

  3. Anonymous
    22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Guter Drucker mit bekannten Schwächen beim Scanner, 20. März 2017
    Von 
    Joachim

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Obwohl hier einige schlechte Bewertungen im Bezug auf den Scanner stehen, habe ich mich für den Kauf dieses Gerätes entschieden.

    Der Drucker arbeitet echt gut, und mit dem Tonerverbrauch bin ich auch zufrieden. Das Gerät ist jetzt fast 6 Monate im Einsatz und läuft stabil unter Windows 7, Windows 10 und Mac OS.

    Aber auch hier gab es ein Problem mit dem ADF des Scanners. Der Scanner selber hat gerade gescannt, aber der ADF bei meinem Gerät hat nicht richtig eingezogen. Mal hat er, mal hat er nicht eingezogen und manchmal gab es aus dem ADF auch ein rattern.

    Dieser Fehler ist aber vollkommen Problemlos von HP durch einen Technikereinsatz vor Ort behoben worden. Die ADF Einheit wurde kostenlos getauscht und läuft jetzt bestens. Die ganze Aktion verlief nach dem Anruf bei HP innerhalb von 2 Tagen.

    Da HP ohne zu zögern den Fehler behoben hat, gibt es von mir für das All-in-One Gerät 5 Sterne.

Comments are closed.