HP Officejet 7612 (G1X85A) A3 All-in-One Drucker (Drucker, A4 Scanner, Kopierer, Fax, 4800 x 1200 dpi, USB, WLAN, LAN, Airprint, Cloud print) schwarz

By | May 4, 2018
HP Officejet 7612 (G1X85A) A3 All-in-One Drucker (Drucker, A4 Scanner, Kopierer, Fax, 4800 x 1200 dpi, USB, WLAN, LAN, Airprint, Cloud print) schwarz

Officejet 7612 e-All-in-One

  • Cashback: Jetzt bis zu 30€ Cashback auf HP OfficeJet A3 Drucker. Weitere Informationen auf der Hersteller-Webseite
  • Besonderheiten: Zuverlässiger A3 Multifunktionsdrucker mit Duplexdruck, professionelle Qualität von Postkartengröße bis DIN A3, Scannen, Kopieren und Faxen von Dokumenten, drucken vom Smartphone oder Tablet, WLAN, Wireless Direct, HP ePrint, Airprint, LCD Touch Display, geringer Stromverbrauch
  • Druckgeschwindigkeiten: bis zu 15 S./Min (schwarz/weiß) und 8 S./Min (Farbe); Druckqualität: Bis zu 4800 x 1200dpi; Anschlüsse: 1x Hi-Speed USB 2.0, 1x Ethernet, Wi-Fi 802.11b/g/n, 1 USB-Host-Anschluss 2 RJ-11 Fax
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP Officejet 7612 (G1X85A) A3 All-in-One Drucker schwarz (CN057AE) Reichweite ca. 400 Seiten, HP 933 Officejet Tintenpatrone (cyan, magenta, gelb) Reichweite ca. 330 Seiten, Druckerdokumentation und Software auf CD-ROM, Warenkorb, Netzkabel

HP Officejet 7612 (G1X85A) A3 All-in-One Drucker (Drucker, A4 Scanner, Kopierer, Fax, 4800 x 1200 dpi, USB, WLAN, LAN, Airprint, Cloud print) schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 199,00

Angebotspreis: EUR 131,80

3 thoughts on “HP Officejet 7612 (G1X85A) A3 All-in-One Drucker (Drucker, A4 Scanner, Kopierer, Fax, 4800 x 1200 dpi, USB, WLAN, LAN, Airprint, Cloud print) schwarz

  1. ramu
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    7612 – fast perfekt, 21. Juli 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: HP Officejet 7612 (G1X85A) A3 All-in-One Drucker (Drucker, A4 Scanner, Kopierer, Fax, 4800 x 1200 dpi, USB, WLAN, LAN, Airprint, Cloud print) schwarz (Zubehör)
    Ich betreibe den 7612 mit Apple 10.8.5. Installation aller Treiber und Programm war kein Problem.

    Positiv:
    – Einfache Bedienung, eigentlich alles intuitiv/selbsterklärend (z.T. auch über das Display)
    – Druckgeschwindigkeit noch ok, für mich ausreichend
    – Druckqualität: finde ich sehr gut, sogar Fotos finde ich durchaus sehr hochwertig und für den Normalbedarf völlig ausreichend
    – Druckerpatronen: es funktioniert auch mit Fremdpatronen, aber nicht mit allen (z.B. Pelikan hat er verweigert als gebraucht oder geschützt)
    – Verarbeitung, Haptik, Qualitätsanmutung ist sehr gut
    – Scans und Scanprogramm sind sehr gut; Einstellungen lassen sich abspeichern und einfach abrufen
    – Faxen geht reibungslos (auch hier einfache Einstellung mittels HP-Programm)

    Negativ:
    – Randloser Druck nur auf Fotopapier möglich. Wenn man Fotopapier einstellt, aber auf normalem Papier druckt, wird das Papier auf Grund der „falschen“ Einstellung 1x leicht geknickt; Auf Normalpapier lässt sich aber kein randloser Druck wählen
    – Viel zuviele identische Druckparameter ( A3 randlos ist ebenso mehrfach wählbar wie A4 und A4 randlos usw.); das ist unlogisch und verwirrend (welches ist richtig oder falsch??)
    – Duplex-Kopie nur möglich mit manueller Wendung des zu kopierenden Blattes; automatisch geht nicht; wenn mans weiß und das Blatt richtig umdreht (tricky!), dann ist es aber kein Problem. Einfach im Display die richtige Einstellung drücken

    Neutral:
    Für manche vielleicht wichtig: Der Drucker ist nicht schwarz, sondern dunkelbraun (ein sehr dunkles Braun …). Fällt nicht bei jedem Licht auf, aber irgendwann eben doch. Mich störts nicht …

    Fazit:
    Ich bin sehr zufrieden, wegen der vielen Möglichkeiten, dem A3-Format für Kopien, Drucke und Scans und würde ihn sofort wieder kaufen. Tintenpatronen für den halben Preis funktionieren auch einwandfrei 😉

  2. G. Yaprak
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Drucker Typ HP OfficeJet 7510: Druckt nicht so gut wie es beworben wird., 2. Februar 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Nach-Nachtrag: Ich kann dieses Gerät leider nicht empfehlen, nach mehr als 6 Monaten Zerfezt es beim einzug das Papier. Druckqulität hat abgenommen. Ich werde auch keine Ersatzpatronen mehr Kaufen. Ich habe noch nie einen Drucker gekauft der soviele Macken ab Werk hat und dass ist mein zweites, nach dem beim Ersten die selben Fehler aufkamen.

    Nachtrag: Druckqualität ist stark vom Medium abhängig auf der man Druckt. Ich habe Fotopapiere von PRIPA erworben, diese können bis 12.000 dpi bedruckt werden und sind sofort trocken. Die Fehler die ich anführe sind sogar bei HP Papieren vorhanden, auf dem Fotopapier von PRIPA nicht. Diese sind sogar wesentlich Günstiger. DIN A3 40 Blatt kosten ca. 12 Euro. Die Bilder haben unten meist immer eine verschmierung oder extreme Kratzer. Ich weiß nicht woher dieser Fehler kommt, da die Düsen zuvor gereinigt worden waren. Ich kann was die Ausdrucke angeht diesem Drucker keine Konstante Leistung zusprechen. Ist eher eine Glückssache. Für Personen die Viel mit Grafiken arbeiten ist dieser auch nicht geeignet. Eher etwas für Technische Zeichnungen, wie man bei dem Ausdruck sieht.

    Die Druckqualität ist nicht so gut wie sie Beworben wird. Ich habe es in Relation zu meinen alten Cannon mp540 gestellt. Bei Fotodrucke sind die Verläufe schlecht, das schwarz (offensichtlich schwarz laut Bildschirm oder Handy) erscheint fleckig. Die volle Auflösung steht nur bei eigenen Druckerpapieren von HP zu Verfügung (ich halte das für rechtswidrig). Auch bei voller Auflösung ist für mich der Bildaufbau sichtbar, die Bilder wirken auf Fotopapier ebenso blass, dass ist keine Fotolabor Qualität. Mein Cannon aus 2007 oder 2008 hat wesendlich bessere Drucke heraus gegeben, bei dieser waren die Pixel nicht sichtbar, die Verläufe usw. waren wirklich auf Labor Höhe. 10 Jahre später habe ich einen Rückschritt, was die Druckqualität angeht, um 15 Jahre begangen. Netzwek Integration und Kommunikation mit allen Geräten funktiniert einwandfrei und war leicht. DIN A3 Druck funktioniert. Nur ein Hauptpapierfach, zum auswechseln muss man den gesamten Papier vorrat raus nehmen, sehr umständlich. Druckqualität ist nie konstant, bei nur schwarz in DIN A3 können horizontale Streifen entstehen, auch in Farbe. Was die Funktionalität angeht empfehlenswert jedoch finde ich die Ausdrucke auf dem niveau von vor 15 Jahren. Für mich taugt es nicht viel, da ich viel mit Grafiken arbeite.

  3. RABE
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Tut was er soll, 30. November 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: HP Officejet 7612 (G1X85A) A3 All-in-One Drucker (Drucker, A4 Scanner, Kopierer, Fax, 4800 x 1200 dpi, USB, WLAN, LAN, Airprint, Cloud print) schwarz (Zubehör)
    Drucken via email, WLAN, USB funktioniert tadellos. Auch scannen an email/PC/USB alles bestens.
    A3 drucken auch bestens. Faxfunktion wird nicht benutzt, hier wäre es schick, wenn diese Funktion via WLAN bzw. DECT genutzt werden könnte, aber bis das klappt ist faxen wohl komplett out.
    Einziges Manko: die Gerätefarbe, wurde als schwarz verkauft ist aber dunkel braun, geht eigentlich gar nicht.
    Da der Drucker aber nicht gerade zu den kleinen gehört haben wir uns damit abgefunden. Je nachdem wo ersteht und wie die Lichtverhältnisse sind fällt es auch nicht so richtig auf.
    HP Inkjet Abo geht nicht, ist angeblich nicht kompatibel … kann ich nicht ganz nachvollziehen …
    Kompatible Tintenpatronen habe ich mich noch nicht getraut einzusetzen, werde wahrscheinlich die Garantiezeit abwarten und dann auch diese probieren.

    Update:
    Nachdem das 2te Austauschgerät nach knapp 3 Monaten wieder dieselbe Fehlermeldung bringt “Scannen, Kopieren und Faxversand nicht möglich.” und die Kundensupportseite von HP ausweist, das es sich um einen Hardwarefehler handelt, werde ich mich von dem Produkt nun endgültig verabschieden. Muß jetzt mal schauen was sich nun anbietet …
    Dank AMAZON Rückgabe kein Problem!

Comments are closed.