HP Officejet Pro 8620 (A7F65A) All-in-One Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, NFC, WiFi, Duplex, USB, 4800 x 1200 dpi) schwarz

By | April 30, 2018
HP Officejet Pro 8620 (A7F65A) All-in-One Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, NFC, WiFi, Duplex, USB, 4800 x 1200 dpi) schwarz

620 – Laser/LED-Druck Sonstiges Multifunktionsgerät – Farbig – 19 Seiten/Min. – USB 1.x / USB 2.0

  • Besonderheiten: WLAN Tintenstrahldrucker über Tablet, 1.200 x 1.200 dpi gerendert, 10,92 cm (4,3 Zoll) Touchscreen mit Farbanzeige
  • Schnittstelle: 1 x Hi-Speed USB 2.0, 1 x Host-USB, 1 x Ethernet (LAN), 1 x Wireless 802.11b/g/n, Smarthphone und Notebook ansteuern (NFC Drucker für AirPrint, Android OS, Google Cloud Print)
  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 21 Seiten/Min. (schwarzweiß) und 16, 5 Seiten/Min. (Farbe), automatische Duplex Drucker-Funktion
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP Officejet Pro 8620 e-All-in-One Plus schwarz, HP Duplex-Einheit für automatischen beidseitigen Druck, HP 950 Setup schwarz Officejet Tintenpatrone (ca. 1000 Seiten), HP 951 Setup Officejet Tintenpatronen (cyan, magenta, gelb) (ca. 700 Seiten), Druckersoftware und Benutzerhandbuch auf CD-ROM, Kurzanleitung, Installationsposter, Netzkabel

HP Officejet Pro 8620 (A7F65A) All-in-One Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, NFC, WiFi, Duplex, USB, 4800 x 1200 dpi) schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 469,00

Angebotspreis: EUR 599,99

2 thoughts on “HP Officejet Pro 8620 (A7F65A) All-in-One Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, NFC, WiFi, Duplex, USB, 4800 x 1200 dpi) schwarz

  1. stefan meyer
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    VORSICHT: HP lässt seit Sept. 2016 keine Fremdpatronen mehr zu, 24. September 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: HP Officejet Pro 8620 (A7F65A) All-in-One Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, NFC, WiFi, Duplex, USB, 4800 x 1200 dpi) schwarz (Zubehör)
    HP hat in seine Tintenstrahldrucker so programmiert, dass ab sofort nur noch mit Originalpatronen von HP funktionieren (Siehe Spiegel Online und andere Medien). Ich habe bisher die Patronen von 123ink oder Jarbo gekauft, die mind. 3x(!) weniger kosten und von gleicher Qualität wie die HP Originalpatronen sind. Letztere sind nicht nur völlig überteuert, in der Regel drucken sie auch weit weniger Seiten, als vom Hersteller versprochen. Besonders ägerlich ist, dass HP seinen Kunden nicht mitteilt, dass sie ab sofort keine Wahl mehr haben, fremde Patronen zu benutzen.
  2. Mario
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Abzocke. Nie wieder HP, 17. Mai 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: HP Officejet Pro 8620 (A7F65A) All-in-One Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, NFC, WiFi, Duplex, USB, 4800 x 1200 dpi) schwarz (Zubehör)
    Ich habe penibel darauf geachtet nur schwarz weiß zu drucken. Trotzdem leert sich stets die Gelbe Patrone, wie durch magische Hand. Ist diese leer, geht nichts mehr und man muss wieder neue Patronen kaufen. D.h. die “tolle” Kapazität der schwarzen Patrone ist nichts wert, denn die farbigen Patronen werden sich vorher entleeren.
    Obwohl technisch möglich, ist ein Chip verbaut, der das Drucken dann blockiert.

    Nie wieder HP.

    Günstige alternative und Tipp für Vieldrucker: Im Refillshop erkundigen, ob die “Chips” bereits geknackt wurden. Dann erhält man für sehr wenig Geld das gleiche Druckergebnis. Das ist meistens bei älteren Laserdruckern der Fall.

    Wer trotzdem kauft: Viel Spaß dabei über den Tisch gezogen zu werden. Lest am besten mal auf dem HP-Forum nach, wie toll der Support ist “da hätte man vorher Patronen bestellen müssen. HP beabsichtigt in keiner weiße den Kunden zu verärgern. Es handelt sich um ein komplexes Gerät und technische Tücken sind unabdingbar. Blabla”
    Offenbar ist Schwarzdrucken ohne Gelbe Farbe Raketenwissenschaft.

Comments are closed.