HP PageWide Pro 452dw (D3Q16B) Tintenstrahldrucker (Duplex, WiFi, Ethernet, ePrint, Airprint, Cloud Print, USB, 2400 x 1200 dpi) weiß

By | December 28, 2018
HP PageWide Pro 452dw (D3Q16B) Tintenstrahldrucker (Duplex, WiFi, Ethernet, ePrint, Airprint, Cloud Print, USB, 2400 x 1200 dpi) weiß

HP Page Wide Pro 452dw D3Q16B#A81

  • Besonderheiten: zuverlässiger, preiswerter und schneller A4 Drucker mit Pagewide-Technologie und Duplexdruck, professionelle Qualität mit Geschwindigkeiten von bis zu 55 Seiten pro Minute, drucken vom Smartphone oder Tablet, WLAN, LAN, NFC, Wireless Direct, HP ePrint, Airprint, 5 cm Mono LCD Display, geringer Stromverbrauch
  • Druckgeschwindigkeiten: bis zu 55 S./Min (Farbe und schwarz/weiß)
  • Druckqualität: bis zu 2400 x 1200dpi; Anschlüsse: 2x Hi-Speed USB 2.0, Wireless 802.11b/g/n, 1x USB Host-Anschluss, Ethernet, NFC
  • 1 Jahr Herstellergarantie bei Verkauf durch Amazon, ohne Warehousedeals
  • Lieferumfang: HP PW Pro 452dw (D3Q16B), HP 973A Setup Pagewide Tintenpatrone Schwarz, HP 973A Setup Pagewide Tintenpatrone Cyan, Magenta, Gelb, Kurzbedienungsanleitung, Druckerdokumentation und Software auf CD-Rom, Stromkabel

HP PageWide Pro 452dw (D3Q16B) Tintenstrahldrucker (Duplex, WiFi, Ethernet, ePrint, Airprint, Cloud Print, USB, 2400 x 1200 dpi) weiß mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 375,00

Angebotspreis: EUR 299,00

2 thoughts on “HP PageWide Pro 452dw (D3Q16B) Tintenstrahldrucker (Duplex, WiFi, Ethernet, ePrint, Airprint, Cloud Print, USB, 2400 x 1200 dpi) weiß

  1. Anonymous
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    eigentlich doppelt so teuer, aber immer noch super, 10. Mai 2017
    Von 
    Fred Ahrens
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Bei diesem Drucker muss man sich darüber im Klaren sein, dass man ihn quasi ohne Druckertinte erhält. Die mitgelieferte “Setup”-Tinte ist erschreckend schnell aufgebraucht und beim Blick auf die Tintenpreise kann einem erst einmal schlecht werden. Viele Angebote für ein Komplettset der Tinte mit allen benötigten Farben kostet oft mehr als der Drucker selbst.

    ABER: Jetzt läuft der Drucker bereits einige Zeit mit einem nachgekauften Tintenset und es überrascht, wie lange so ein Set hält. Grob überschlagen liegt der Tintenpreis je Seite bei ca. 0,04 €.

    Trotz letztendlich doppeltem Anschaffungspreis ist dieser Drucker ein sehr beeindruckendes Gerät. Vor allem die Geschwindigkeit mit der gedruckt, kopiert und gescannt wird, begeistert immer wieder. … und dass alles in sehr guter Qualität.
    Normalerweise bin ich kein Fan von Multifunktionsdruckern, da die Kopier- und Scanfunktionen selten komfortabel genutzt werden können. Aber bei diesem Gerät macht es sogar noch Spaß, direkt am Gerät mit diesen Zusatzfunktionen zu arbeiten. Es liegt wahrscheinlich auch daran, dass das Bedienfeld am Drucker einfach zu verstehen und zu bedienen ist. Wer mit einem Smartphone klar kommt, sollte mit diesem Drucker sehr gut und intuitiv arbeiten können.

  2. Anonymous
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Ganz gut, aber dauert länger bis der Druck beginnt als das Vorgängermodell HP X451dw, 29. Dezember 2017
    Von 
    Alex #eDrive

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Das ist nach wie vor ein super Gerät, das hervorragend unter einem GNU Linux basierten Betriebssystem funktioniert, In diesem Fall Ubuntu Linux.
    Zuvor war ein HP X451dw an dieser Stelle, der jedoch ohne Scanner daher kommt, aber sonst fast der selbe Drucker ist, mit geringerer DPI Auflösung. x451dw hat 1200×1200 dpi und dieser 2400×1200 dpi. Das sieht man aber beim Ausdruck nicht.
    Wenn man einen neuen Druckauftrag startet, dann dauert es allerdings bei diesem Modell ca. 2 Sekunden länger bis der Druck beginnt, als beim alten Drucker.
    Man hört zwar wie der Drucker klackert, aber es dauert bis der Papiereinzug beginnt.
    2 Sekunden hört sich zwar nicht viel an, aber bei einer Druckgeschwindigkeit von einer DIN A4 Seite pro Sekunde ist das dann doch recht viel.
    Die Einrichtung und Konfiguration unter Ubuntu war ein Kinderspiel. Den Drucker selbst mit dem WLAN Router verbinden und schon hat man in Ubuntu Linux einen WLAN Drucker zur Verfügung.

Comments are closed.