Kyocera FS-2100DN Monolaserdrucker (1200x1200dpi, 2x USB 2.0) grau/anthrazit

By | January 24, 2019
Kyocera FS-2100DN Monolaserdrucker (1200x1200dpi, 2x USB 2.0) grau/anthrazit

DRUCKER LASER FS-2100DN – Drucker

  • Geringste Druckkosten seiner Klasse
  • Bis zu 40 Seiten A4 pro Minute
  • Integrierte Dupex-Einheit für beidseitigen Druck, USB 2.0- und GigaBit-Netzwerkschnittstelle
  • Bei Verkauf und Versand über Amazon: 2 Jahre Herstellergarantie
  • Lieferumfang: Gerät, Stromkabel, Toner, CD-ROM (Software und Handbuch), Quick Installation Guide

Kyocera FS-2100DN Monolaserdrucker (1200x1200dpi, 2x USB 2.0) grau/anthrazit mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “Kyocera FS-2100DN Monolaserdrucker (1200x1200dpi, 2x USB 2.0) grau/anthrazit

  1. Anonymous
    14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Als Vieldrucker: TOP, 6. September 2013
    Von 
    Oscar70

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kyocera FS-2100DN Monolaserdrucker (1200x1200dpi, 2x USB 2.0) grau/anthrazit (Bürobedarf & Schreibwaren)
    Ich habe den Drucker auf Grund des günstigen Seitenpreises ausgewählt. Was mich stutzig machte war eine vorherige Produktrezession, dass der Drucker unter Windows Server 2008 Probleme mit der Treiberinstallation machte. Da der Kyocera gern in Unternehmen eingesetzt wird, konnte ich mir das nicht recht vorstellen. Ich habe den Drucker dann bei Amazon als PRIME Kunde bestellt. Sollte es nicht funktionieren, würde ich ihn einfach zurückschicken.
    Drucker kam am nächsten Morgen. Aktuelle Treiber aus dem Internet runter geladen (64 bit). Dann Drucker eine feste IP zugewiesen (hat ein bischen gedauert – leider steht nirgendwo das PW für Login). Dann Drucker auf dem Server installiert – lief alles problemlos durch. Dann festgestellt, dass die älteren 32 bit – Systeme den Drucker nicht per Gruppenrichtlinie bekommen haben. Also den 32 bit Treiber (wird alles zusammen geliefert) als zusätzlichen Treiber installiert.
    Läuft alles problemlos!
  2. Anonymous
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr guter Drucker, 6. März 2014
    Von 
    Mario (Wien)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kyocera FS-2100DN Monolaserdrucker (1200x1200dpi, 2x USB 2.0) grau/anthrazit (Bürobedarf & Schreibwaren)
    Nachdem wir in unserer kleinen Firma bis jetzt mit zwei Tintenstrahldruckern vorliebnehmen mussten, ist dieses Gerät ein gewaltiger Aufstieg.

    Wir haben zusätzlich 2 Toner (einmal original, einmal rebuild) bestellt, mussten ihn aber im ersten Monat noch nicht wechseln, obwohl wir doch sehr viel drucken für ein KMU.
    Die Kosten pro Seite sind bei Kyocera am geringsten, darum haben wir uns auch für diese Firma entschieden.

    Obwohl der oft bemängelnde hohe Geräuschpegel für uns nicht nachvollziehbar ist, stimmt es jedoch, dass schonmal 30 Sekunden verstreichen können, bis er zu Drucken beginnt.
    Sobald er aber loslegt, kommen die Seiten wie aus dem Maschinengewehr.

    Der größte Vorteil dieses Modells ist für uns wohl die Papierzufuhr. Es gibt eine Kassette für ca. 500 Blatt (ein Paket Kopierpapier) und eine Universalzufuhr an der Vorderseite. Damit kann man bequem zwischen Kopier- und Briefpapier wechseln, ohne aufstehen zu müssen.

    Das einzige Problem ist der doppelseitige Druck über die Universalzufuhr (bei uns: Briefpapier mit Firmenlogo in der oberen Ecke).
    Hier muss man in den Druckereinstellungen bei der Ausrichtung “gedreht” auswählen und dann die Reihenfolge der Seiten im Druck-Dialog umkehren, also manuell “2, 1” in das Feld schreiben. Die zweite Möglichkeit ist, zum Drucker zu gehen und das Briefpapier so einzulegen, dass es richtig rum rauskommt. Ein anstrengender Workaround.

    Zur mitgelieferten Software kann ich nichts sagen, da Sie nicht installiert wurde. Wir haben den Drucker über ein Netzwerk laufen, jeder Rechner hat ihn schnell gefunden und über Windows die richtigen Treiber installiert. (Vielleicht ist das oben genannte Problem ja über den Treiber auf der CD behebbar, denke aber nicht).

    Apropos Software, der Drucker musste bis jetzt noch nie neu gestartet werden, er läuft also seit einem Monat durchgehend und arbeitet immer noch, wie am ersten Tag (Unsere HP Tintenstrahler brauchten fast täglich einen Reboot).

    Zusammenfassung:

    + Toner sehr günstig und hohe Reichweite
    + Druckgeschwindigkeit
    + Druckqualität
    + Fassungsvermögen (zwei unterschiedliche Papierzufuhren)
    + Zuverlässigkeit

    – Umständlicher Workaround bei Duplexdruck über Universalzufuhr

    Wir sind voll und ganz zufrieden mit dem Kauf.
    Unsere alten Tintenstrahldrucker sind nun – wie die Clowns im Büro – nur noch für eines gut: Faxen.
    (Und natürlich scannen, aber damit funktioniert der Witz nicht)

  3. Anonymous
    3.0 von 5 Sternen
    Nicht mehr das was man von Kyocera von früher kennt, 28. April 2016
    Von 
    Jürgen Baier

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Der Drucker ist hier im Office als Ersatz für einen kleinen FS 1120 im Einsatz. Im Vergleich zu den alten Geräten ist der 4200 sehr billig im
    Plastik, jedes Klappe egal ob Papierfach, Trommeleinheit oder auch die Alttonerklappe ist sehr dünn und nicht Formstark. Die Lautstärke
    ist nicht gering aber auch nicht viel lauter als der alte FS 1120. Bis zum ersten Druck vergehen etwa 20-25 Sek. wenn man aus dem Tiefschlaf
    drucken will. Wir drucken in der Regel eine Schwung von 30-50 Aufträgen, diese rattern in einer super schnellen Gewindigkeit aus dem Drucker,
    da macht zumindesten uns die Wartzeit bis zum Start nichts aus. Das Druckbild ist TipTop und deutlich besser als beim alten Drucker.
    Alles in allem sicherlich nicht der beste Drucker, wir würden Ihn jedoch trotzdem wieder kaufen. Zumal wir eine Anschlussgarantie bei Amazon
    für 54 Euro für weitere 3 Jahre Garantie abgeschlossen haben.

Comments are closed.